Donnerstag 09.11.2017

19:30-21:00

Männer.Erfindet.Euch.Neu

Was wir für eine emanzipierte Partnerschaft brauchen

Wie geht es den Männern? Gesellschaftliche Erwartungen an Männer als Partner und Väter haben sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Die Rollen der Männer in modernen Partnerschaften scheinen flexibler geworden zu sein, die Realitäten sind allerdings oft widersprüchlich und ambivalent.
Mit „Männer. Erfindet. Euch. Neu.“ fordert Süfke die Männer daher auf, sich von den Ansprüchen der Gesellschaft, den traditionellen wie den modernen, loszusagen und ihre eigene Männlichkeit „neu zu erfinden“. Und er appelliert an die Frauen, diese Veränderungen auch wirklich zuzulassen. Denn nur so könnten letztlich alle profitieren: durch Partner- und Elternschaft auf Augenhöhe und eine wahrhaft gleichberechtigte Gesellschaft.

Vortrag und Diskussion mit Björn Süfke, Bielefeld
Björn Süfke ist Dipl.-Psychologe, Psychotherapeut, Buchautor, Männertherapeut, zahlreiche Veröffentlichungen zu Männer- und zu Vaterthemen und zur Psychotherapie mit Männern
Mehr Informationen: www.maenner-therapie.de

Ort: Haus der Volksarbeit, Eschenheimer Anlage 21, Frankfurt
Anmeldung: nicht erforderlich
Kosten: keine