Donnerstag 21.11.2019

Außerhalb der Paartage-Woche!19:30-21:00

Immer wieder mit sich selbst eins werden – wie geht das?

Identität entwickeln in einer komplexen Welt

Wer bin ich? Die renommierte Analytikerin und Psychotherapeutin zeigt: Identität entwickelt sich in Beziehungen. Im Spiegel der anderen können wir über uns selbst nachdenken und werden herausgefordert, unsere Identität zu entwickeln – im Spannungsfeld zwischen Autonomie und Bezogenheit.

Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Verena Kast, Zürich, emeritierte Professorin für Psychologie an der Universität Zürich, Dozentin und Lehranalytikerin am dortigen C.-G.-Jung-Institut und Psychotherapeutin in eigener Praxis. Seit April 2014 ist sie Präsidentin des C.G. Jung-Instituts, Zürich, Autorin zahlreicher Bücher.

Mehr Informationen zu Verena Kast: www.verena-kast.ch

Ort: Haus am Dom, Domplatz 3, Frankfurt
Anmeldung: nicht erforderlich
Kosten: 5 € / 4 €

Kooperation: Haus am Dom
Haus am Dom