Frankfurter Paartage / Zeit für mich, Zeit für dich und für uns2.-15. November 2022 / Vorträge, Workshops und Kulturelles

Mittwoch 9.11.2022

18:00-21:00

Paarsein und Körperlichkeit

Das eigene Körpergefühl wahrnehmen
mehr >

Wie leben wir als Paar unser körperliches Miteinander? In diesem Workshop wollen wir Sie als Paar in Kontakt bringen. Kontakt kann gespeist sein aus emotionaler Nähe, gedanklichem Austausch, Vertrautheit und eben auch aus körperlicher Nähe. Körperlichkeit spielt in unserem Selbsterleben und in der gemeinsamen Sexualität eine große Rolle.

Wie nah oder fern sind Sie sich? Welche gemeinsame körperliche Sprache sprechen Sie? Wie beeinflusst Sie Ihr eigenes Körpergefühl in Ihrer Zweisamkeit?

Entlang von behutsamen Körperübungen und Inputs zu körperlicher Sozialisation und Körperbewusstsein möchten wir Sie einladen, neue Erfahrungen mit sich selbst und Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin zu machen.

Mit Stefanie Bussebaum und Annerose Voigt, Paartherapeutinnen, Ehe- und Sexualberatung im Haus der Volksarbeit e.V.

Ein Angebot nur für Paare.

Ort: Haus der Volksarbeit, Eschenheimer Anlage 21, Frankfurt
Anmeldung: leider nicht mehr möglich
Kosten: keine

18:30-20:30

„Diverse Paare“ - Sind wir nicht alle verschieden und einzigartig?

Gesprächsrunde zum Thema „Diversität“ in der Paarbeziehung und in der Paarberatung
mehr >

Lebensformen werden immer vielfältiger bzw. sichtbarer in ihrer Vielfalt. Wir haben uns an lesbische bzw. Frauenpaare gewöhnt, schwule bzw. Männerbeziehungen gehören zum Alltag und in die Medien – spätestens seit der Lindenstraße. Trans*-Personen sind weniger sichtbar, tauchen jedoch im öffentlichen Diskurs immer stärker auf – und mit ihnen auch weitere mögliche Paar-Konstellationen.

Bisexuelle Lebensweisen sind zwar bekannter, schon der erste Kinsey-Report setzte das Thema zentral, doch leben bis heute Klischees über zwanghaft polygame Bisexuelle weiter. Queer scheint heute das neue „Normal“ – und gleichzeitig gibt es Stereotype und Berührungsängste queeren Menschen gegenüber, was die Arbeit insbesondere in der Paarberatung und -therapie beeinträchtigen kann.

LSBTQ*-Paare (die Buchstaben stehen für lesbisch, schwul, bi, trans, queer – Begriffe, die wir gern erklären und diskutieren) können, wie andere Paarkonstellationen auch, irritieren. Insbesondere wenn Berater*innen im Beratungsprozess in die Tiefe gehen, können Fremdheitsgefühle, unbewusste Zuschreibungen und Fantasien Projektionen auslösen, die die beraterische Arbeit erschweren. Dies gilt sowohl für heterosexuelle Beratende als auch für nicht heterosexuell Lebende.

In dieser Gesprächsrunde möchten wir Raum dafür bieten, sich dem Thema „Diversität“ in der Paarbeziehung und in der Paarberatung anzunähern. Wir möchten mit kurzem Input und im Gespräch miteinander zum Erkunden der eigenen Haltung gegenüber „diversen Paaren“ einladen. Mit anregenden Fragestellungen möchten wir zur „Begegnung mit dem Fremden“ einladen – wie immer es aussieht.

Mit Heike Beck (Supervisorin, Coach, Beraterin) und Dr. Doris Gruber (Supervisorin, Coach, Paarberaterin)

Da der Platz auf 20 Personen begrenzt ist, bitte Anmeldung direkt per E-Mail an .

Ort: Haus der Volksarbeit, Eschenheimer Anlage 21, Frankfurt
Anmeldung: siehe oben
Kosten: keine

19:00-21:00

Swing für Anfänger

Jeder der laufen kann, kann auch tanzen!
mehr >

Swing ist cool. Früher hoppelte man zu Jive, die Sportlichen tanzen Lindy Hop, aber unsere Swing-Version ist universell, leicht zu lernen und macht Spaß, und das bei jedem Musik-Tempo!

Wir zeigen Ihnen, wie man diesen entspannten Tanz gut lernt. Sie werden vom ersten Moment an zusammen tanzen und Spaß haben! Außerdem werden Sie erfahren, dass Paartanz ganz einfach ist und eine große Bereicherung für Ihre Partnerschaft sein kann!

Denn früher war Tanzen-Lernen gleich „Schritte lernen". Heute dagegen wird von Anfang an die Paar-Kommunikation geschult. Dadurch wird Paartanzen authentischer, natürlicher und vor allem: macht viel Spaß!

Der Workshop richtet sich an Anfänger von 20-99 Jahre.

Workshop mit Diereck Dross, Tanzlehrer
Weitere Informationen zur Tanzschule Dross: diereck-dross.de

Ein Angebot nur für Paare.

Ort: Tanzschule Dross, Hanauer Landstr. 155-157/Zugang über die Ferdinand-Happ-Str. 36 (Hof), Frankfurt
Anmeldung: leider nicht mehr möglich
Kosten: keine